• Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren

Handball - Es lebe der Sport - Ohne Wenn und Laber

Nächstes Spiel

Sa, 25.2.2017, 19.30 Uhr
HSG Nordhorn-Lingen - TV 05/07 Hüttenberg
HSG Nordhorn-Lingen - TVH

>> LiveTicker >>

Facebook-News werden präsentiert von

Formaxx AG
Formaxx AG

Letztes Spiel

So, 19.2.2017, 17.00 Uhr
TV 05/07 Hüttenberg - TuS Ferndorf
TVH
- TuS Ferndorf
28:27 (17:16)
>> LiveTicker >>

präsentiert von
TVH Fanshop

SPIELER des Spiels:
SPIELER des Spiels: Matthias Ritschel
Matthias Ritschel

PDFDruckenE-Mail

Rompf verlängert

Gießener Allgemeine Zeitung

Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 10:55 Uhr

Zweitligist Hüttenberg bindet zudem Jóhannsson

(mro) Jahresabschluss als sensationeller Tabellenführer der 2. Handball-Bundesliga. Doch beim TV 05/07 Hüttenberg wird auch abseits des Spielfeldes mit Hochdruck gearbeitet. Nach der Jahresabschluss-Partie gegen Rimpar am 2. Weihnachtsfeiertag wurden zwei weitere Vertragsverlängerungen verkündet. So kann Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson ein weiteres Jahr auf seinen Landsmann Ragnar Jóhannsson bauen. In seiner gewohnt trockenen Art und Weise kommentierte der isländische Linkshänder. »Ich bin sehr zufrieden mit der Vertragsverlängerung.«

Gleich zwei weitere Jahre wird Sommer-Neuzugang Christian Rompf, der von Nachbar HSG Wetzlar kam, für die Blau-Roten auf Torejagd gehen. Der seit Heiligabend 30-Jährige sagte zu seiner Verlängerung. »Ich fühle mich hier super heimisch. Ich habe wieder Spaß am Handball gefunden. Das Team und das Umfeld sind einfach toll«, gab es für den Linksaußen, der ja bekanntlich erst spät, nach dem verletzungsbedingten Aus von Aljoscha Schmidt, zum TV gestoßen war, keinen Grund zu zögern. Somit kann Eyjólfsson, der einen Vetrag bis 2018 besitzt, bereits mit dem zehnten Spieler der aktuellen Erfolgsmannschaft für die kommende Saison, in welcher Liga auch immer, planen.


0