• Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren

Nächstes Spiel

So, 27.8.2017, 12.30 Uhr
SC Magdeburg vs. TV 05/07 Hüttenberg
SC Magdeburg vs. TVH

Facebook-News werden präsentiert von

Formaxx AG
Formaxx AG

Letztes Spiel

DHB-Pokal, Runde 1,
in Pforzheim

So, 20.8.2017, 16 Uhr:
Bergischer HC vs. TV 05/07 Hüttenberg
26:22 (12:10)

Sa, 19.8.2017, 19 Uhr:
TV 05/07 Hüttenberg vs. TGS Pforzheim
TVH vs. TGS Pforzheim
30:22 (13:10)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Erstes Pokal-Wochenende in Pforzheim steht vor der Tür

TVH-Pressemitteilungen

Donnerstag, den 17. August 2017 um 13:04 Uhr

Krankheits-Welle in Hüttenberg – Eyjólfsson: „Wird eine schwierige Aufgabe“

(tvh) Nach dem Linden-Cup und dem Trainingslager in Lovosice wird es für den TV 05/07 Hüttenberg nun ernst. Der erste Pflichtspieltermin der neuen Saison 2017/18 steht für den Aufsteiger zur DKB-Handball-Bundesliga auf dem Programm. Am Samstagabend trifft das TVH-Team im ersten Final-Four des DHB-Pokals auf die TGS Pforzheim.  (Anwurf: 19 Uhr/ Bertha Benz Halle). Im vorherigen Spiel, der im Turniermodus ausgetragenen ersten Runde des Pokals, begegnen sich in Pforzheim bereits um 16 Uhr am Samstagnachmittag die SG Leutershausen und der Bergische HC.

Weiterlesen: Erstes Pokal-Wochenende in Pforzheim steht vor der Tür

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TV Hüttenberg zum Draufkleben

Gießener Anzeiger

Donnerstag, den 17. August 2017 um 08:25 Uhr

Briefmarke zum Aufstieg des TVH

BUTZBACH - (am). Die Saison 2017/18 hat noch nicht angefangen, da kann der TV Hüttenberg schon mit einem Alleinstellungsmerkmal aufwarten. Der Aufsteiger aus dem Mittelhessischen ist der erste Handball-Bundesligist, der über ein eigenes Postwertzeichen verfügt! Die neue Briefmarke wurde im Rahmen der Mannschaftspräsentation stolz von den Hüttenberger Machern Lothar Weber und Martin Volk vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Sonderprägung der Deutschen Post AG zum Aufstieg des TVH. Das Porto von 70 Cent für einen Standardbrief wird durch einen Zuschlag von 30 Cent ergänzt, der komplett den Hüttenbergern zugutekommt.

Weiterlesen: TV Hüttenberg zum Draufkleben

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nach Aufstieg Rekordetat

Gießener Anzeiger

Donnerstag, den 17. August 2017 um 08:22 Uhr

Mannschaftspräsentation in Butzbach

BUTZBACH - (am). Wer im Handball eine starke, kaum überwindbare Deckung stellt, der rührt – nach dem teilweise verwendeten Sprachgebrauch – Beton an. Unter diesem Gesichtspunkt hätte sich der Aufsteiger in die 1. Handball-Bundesliga keinen besseren Ort zur Mannschaftspräsentation vorstellen können. Denn das Gerhardt Bauzentrum in Butzbach verfügt über eine vollautomatische Beton-Tankstelle, die von Privatpersonen für egal welche Mengen ab 0,125 Kubikmetern genutzt werden kann.

Weiterlesen: Nach Aufstieg Rekordetat

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Aufsteiger-Briefmarke vorgestellt

Aktuelles

Mittwoch, den 16. August 2017 um 15:59 Uhr

Im Bild v.l.: Martin Volk (TVH Marketing), Christof Heller (Bürgermeister Hüttenberg), TVH-Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson, Hagen Kraus (Vertriebsleitung Deutsche Post) und TVH-Geschäftsführer Lothar Weber. (Bild: Steffen Rau / TVH)

Gestern Abend haben wir im Gerhardt Bauzentrum unsere offizielle TVH-Aufsteiger Sonderbriefmarke vorgestellt!

Wir bedanken uns bei der Deutschen Post für die Gestaltung und Mithilfe.

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TV Hüttenberg stellt Aufsteiger-Briefmarke vor

TVH-Pressemitteilungen

Dienstag, den 15. August 2017 um 08:13 Uhr

Präsentation am Dienstagabend im Gerhardt Bauzentrum in Butzbach - Bestellung zunächst bis 30. Sep. 2017

Muster der Aufsteiger-BriefmarkeFür den TV 05/07 Hüttenberg war die Spielzeit 2016/17 ein ganz besonderes Handballjahr. Nicht nur schafften die Mannen von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson den Aufstieg in die DKBHandball-Bundesliga, sondern setzten dabei auch einen neuen Rekord, den es so seit dem Bestehen der eingleisigen zweiten Bundesliga noch nicht gegeben hatte – den Durchmarsch von der Dritten Liga in das Handball-Oberhaus.

Weiterlesen: TV Hüttenberg stellt Aufsteiger-Briefmarke vor

 
 

Seite 2 von 3