• Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren

Handball - Es lebe der Sport - Ohne Wenn und Laber

Nächstes Spiel

Mi, 24.05.2017, 19.30 Uhr
HC Empor Rostock - TV 05/07 Hüttenberg
HC Empor Rostock - TVH
>> LiveTicker >>

Facebook-News werden präsentiert von

Formaxx AG
Formaxx AG

Letztes Spiel

Sa, 20.05.2017, 19.30 Uhr
ThSV Eisenach - TV 05/07 Hüttenberg
ThSV Eisenach - TVH
28:26 (12:11)
>> LiveTicker >>

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Vier Vereine kämpfen in 2. Bundesliga noch um zwei Aufstiegsplätze

Gießener Anzeiger

Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 11:18 Uhr

GIESSEN. Von Florian Deis. - Der TuS N-Lübbecke hat es bereits geschafft. Die Nordrhein-Westfalen haben die Meisterschaft in der 2. Handball-Bundesliga und somit die direkte Rückkehr ins Oberhaus perfekt gemacht. Dahinter jedoch tobt ein spannender Kampf um die zwei weiteren Aufstiegsplätze. Mittendrin: Der TV Hüttenberg, der als einziger Klub erst 33 Partien bestritten hat. Der Gießener Anzeiger analysiert die Lage im Aufstiegskampf.

Weiterlesen: Vier Vereine kämpfen in 2. Bundesliga noch um zwei Aufstiegsplätze

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hüttenberg zweimal live im HR-Fernsehen

Gießener Allgemeine Zeitung

Dienstag, den 04. April 2017 um 15:46 Uhr

(pm). Die Erfolgswelle des TV 05/07 Hüttenberg findet immer weitere Beachtung. Der mittelhessische Traditionsverein steht derzeit auf dem zweiten Platz der 2. Handball-Bundesliga und hat ernsthafte Chancen, den Durchmarsch von der 3. Liga in die stärkste Liga der Welt Wirklichkeit werden zu lassen. Dieser Erfolg findet nun immer mehr Interesse und der TVH wird mit zwei Livespielen im HR-fernsehen belohnt.

Weiterlesen: Hüttenberg zweimal live im HR-Fernsehen

 
 

Seite 2 von 2